4. BAMBERGER FASTENPREDIGT

4. BAMBERGER FASTENPREDIGT

Am 11. März fand im ausverkauften großen Saal im Ziegelbau des Welcome-Kongress-Hotels Bamberg die 4. Bamberger Fastenpredigt statt. 

„Bruder Michael“ alias Andreas Ulich begeisterte das Publikum mit einer exzellenten Fastenpredigt, die nahezu kein lokalpolitisches Thema ausließ. Veranstalter „AGIL Bamberg erleben“ sammelte Spenden für den Hilfsfond „Gemeinsam helfen für Bamberg“. Das schmackhafte Starkbier kam von der Gasthausbrauerei Ambräusianum. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Band „Frankendreier“.

4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Frankendreier, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Dr. Jost Lohmann, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt,Udo Ziegler, Dr. Jost Lohmann, Georg-Ambros Mahr, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Dr. Jost Lohmann, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt,Dr. Christian Lange, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Dr. Christian Lange, Georg-Ambros Mahr, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Frankendreier, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Ursula Sowa, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, "Bruder Michael" alias Andreas Ulich, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Frankendreier, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, Dr. Jost Lohmann, Georg-Ambros Mahr, Andreas Ulich, Udo Ziegler, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moser 4. Bamberger Fastenpredigt, autor: charlotte moserFotos: Charlotte Moser

Mehr Fotos sehen Sie auf dieser Galerie.

Weitere links:

Artikel im Wiesentboten

AGIL Bamberg

Andreas Ulich

Ambräusianum Bamberg

Welcome-Kongress-Hotel Bamberg

Gemeinsam helfen für Bamberg

 

 

 

FOTORESTAURIERUNG

Fotorestaurierung

Sie besitzen noch alte Fotos, die Ihnen wichtig sind? Doch leider sind die Abzüge im Laufe der Zeit sehr in Mitleidenschaft geraten, sind zerknittert oder haben Flecken?

Damit Sie sich wieder an Ihren wertvollen Erinnerungen erfreuen können fertige ich Ihnen von Ihrem Abzug eine digitale Reprofotografie an, die danach aufwändig restauriert wird. Der Preis richtet sich je nach Aufwand.

Hier sehen Sie ein Beispiel einer gelungenen Restaurierung:

Fotorestaurierung Beispiel vorher-nachher, autor: charlotte moser

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

BODENSEE – CAMARGUE – WESTALPEN TEIL 5

Bodensee – Camargue – Westalpen
Teil 5  Avignon

Unsere diesjährige Radreise führte uns von Lindau durch Liechtenstein und die Schweiz bis in die Camargue.

Zurück gings dann durch die Provence und über die Westalpen wieder Richtung Heimat.

Nachdem wir den Mont Ventoux erfolgreich bezwungen hatten fuhren wir von Vaison-la-romaine über Carpentras nach Avignon.  Der Wind machte an diesem Tag mehrfach wett was er tags zuvor am Mont Ventoux versäumt hatte: er blies sehr stark aus allen Richtungen – nur nie von hinten.  In Avignon blieben wir ebenfalls 2 Nächte um uns in der „Stadt der Päpste“ etwas umschauen zu können.  Wir haben es nicht bereut. Avignon ist eine sehr schöne interessante Stadt, und der Blick vom anderen Ufer der Rhone (wo praktischerweise unser Campingplatz lag) auf die historische Altstadt und die berühmte Pont Saint-Bénézet ist, nicht nur bei Sonnenuntergang, wahrhaft bezaubernd!

Provence bei Carpentras, autor: charlotte moserAvignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moser Avignon, autor: charlotte moserFotos: Charlotte Moser

BODENSEE – CAMARGUE – WESTALPEN TEIL 4

Bodensee – Camargue – Westalpen
Teil 4  Le Mont Ventoux

Unsere diesjährige Radreise führte uns von Lindau durch Liechtenstein und die Schweiz bis in die Camargue.

Zurück gings dann durch die Provence und über die Westalpen wieder Richtung Heimat.

Der Gigant der Provence ist zwar ein echtes Brett, doch er fordert einen immer wieder heraus. Und da wir in Vaison-la-romaine 2 Nächte Station machten genossen wir den Luxus, den Mont Ventoux diesmal ohne Gepäck fahren zu dürfen. Zudem machte er an diesem Tag seinem Namen überhaupt keine Ehre, da es nahezu windstill war. Dafür kamen wir auf dem Rückweg nach Vaison-la-romaine in ein starkes Gewitter, so daß wir die Botanik des Campingplatzes mal wieder als Wäscheleine benutzen mußten. 

Malaucene, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: wolfgang randelzhofer Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser Le Mont Ventoux, autor: charlotte moser

Fotos: Charlotte Moser und Wolfgang Randelzhofer

BODENSEE – CAMARGUE – WESTALPEN TEIL 3

Bodensee – Camargue – Westalpen
Teil 3  Evian-les-bains   Lyon

Unsere diesjährige Radreise führte uns von Lindau durch Liechtenstein und die Schweiz bis in die Camargue.

Zurück gings dann durch die Provence und über die Westalpen wieder Richtung Heimat.

Überführungsetappe von Evian-les-bains bis ins wunderschöne       Lyon.  In der Nougatstadt Montelimar stiegen wir wieder aufs Rad und begaben uns Richtung Mont Ventoux. Siehe nächsten Beitrag.

Evian-les-bains, autor: charlotte moser Evian-les-bains, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Lyon, autor: charlotte moser Evian-les-bains, autor: charlotte moser Nyons, autor: charlotte moser

Fotos: Charlotte Moser